verfolge ein eigenes Sportkonzept

  • mit einem sportbm-Übungskatalog wurde eine Plattform erschaffen, auf welcher du und dein Trainerteam die Kompetenzen teilen könnt, auf dieser Basis kann eine eigene Trainingsphilosophie entwickelt werden, du kannst mit deinem Trainingssteuerungs- und Schulungsmodul ein eigenes Trainingskonzept erstellen- und langfristig für eine sportlich optimale Entwicklung deines Sport-Projektes sorgen
  • einzelne Übungsformen, Übungsvariationen sowie komplette Trainingseinheiten werden kategorisiert und können zu den bestimmten Ereignissen im sportbm-Kalender zugeteilt werden, dieses Vorgehen hilft dir bei der Periodisierung und Erstellung von Trainingsplänen
  • alle Einheiten können zusätzlich detailliert beschrieben werden, auch die Dateien von Trainingsskizzen oder Fotos können zu den Trainingseinheiten oder Übungsformen hochgeladen und beigefügt werden
  • Merkmale wie Dauer, Anzahl der Wiederholungen und Art der Übungsform stehen für die Trainer frei zur Wahl, je nach Berechtigung können deine Trainer auf die im System abgespeicherten Daten zugreifen und diese für die Erstellung eines eigenen Trainingsprogrammes nutzen
  • alle Trainingsinhalte können bequem und schnell, sowohl stationär als auch mobil, eingegeben und bearbeitet werden, alle Informationen können beliebig ausgewertet und als Bericht heruntergeladen werden
  • dein Reporting kann sich auf ein Team, auf den Gesamtverein oder auf einen bestimmten Spieler beziehen, auch die Zeiträume und Trainingsperioden sind für die Datenbearbeitung und Auswertung einstellbar
  • falls eine Trainingseinheit durch deinen Vertreter geleitet werden soll, ist dein geplantes Training schnell und einfach übertragbar, damit stellst du deinen optimalen Trainingsablauf sicher, auch wenn du nicht vor Ort bist!